Die Ortschaft Babine Kuce liegt am Ufer des Grossen Sees auf der Nordinsel Mljet und wurde von der Familie Nikole Vojovode im 20. Jahrhundert gegründet.

Die kleine Insel „Heilige Maria“ befindet sich inmitten des Grossen Sees und kann von Babine Kuce aus sehr gut bewundert werden.

Der kleine Hafen von Babine Kuce beheimatet das Verwaltungsgebäude des Nationalparks Mljet, einen Einkaufsladen und das Postbüro.

Unterkunftsmöglichkeiten bieten ausschliesslich privat geführte Pensionen an.

Wetterprognosen, Messwerte, Rückblick, Klima etc. für die Region Dubrovnik

Ferienwohnungen in Babine Kuce:


   
 
       
 
     
 
 
  © All rights reserved by Burhu  
Webmaster: Syle