Dieser Ort wurde bereits von einflussreichen Kreisen im ehemaligen Römischen Reich gerne besucht und wurde so beliebt, dass Sommer- und Winterresidenzen errichtet wurden.

Deren Überreste können noch heute in und um Polace bewundert werden.

Der Name „Polace“ bedeutet in der kroatischen Sprache „Palast“ und gibt einen Hinweis, wie die Römischen Persönlichkeiten aus Regierung, Handel und Armee ihre Ferien verbrachten.

Die Ortschaft bietet Einkaufsmöglichkeiten sowie gemütliche Restaurants und Cafés.

Speziell zu erwähnen ist die dorfeigene Bäckerei mit ihren dalmatinischen Spezialitäten.

Ferienwohnungen in Polace:
Niko Dabelic



Wetterprognosen, Messwerte, Rückblick, Klima etc. für die Region Dubrovnik
   
       
   
     
   
       
     
   
     
   
     
       
     
   
 
 
  © All rights reserved by Burhu  
Webmaster: Syle